News

Seite 1 von 4  > »

29.07.2010 02:21
Kategorie: General
Erstellt von: woodym
Neu hinzugekommen ist ein Belichtungstimer für einen LED-Platinenbelichter. Dieser basiert auf den Atmega8 Prozessor und schaltet den LED-Belichter.
09.02.2010 04:41
Kategorie: General
Erstellt von: woodym
Eine neue Version von edPlt ist verfügbar. Neben der Möglichkeit Linienzüge in der Bearbeitung voranzustellen sind vorallem weitere Möglichkeiten bei der Verwendung von XHPGL dazugekommen. Wer nicht weiß was XHPGL ist, der solle hier nachlesen ;-)
Portalfräse >> Montage Y-Schiene

Montage Y-Schiene

Die Montage der Y-Schienen

Bevor die die Y-Schienen in den Rahmen montiert werden können, muß die Laufschiene auf das Rahmenelement aufgeschraubt werden. Hierzu werden die Schrauben (M6x12mm) mit den Hammermuttern eingeschraubt.

Die Hammwemuttern werden nun in Längsrichtung ausgerichtet.

Das Rahmenelement wird nun auf eine plane Fläche aufgelegt (da muß der Glastisch wieder herhalten) und die Laufschiene, die auch plan aufliegt, angeschraubt. Wichtig ist, das die Hammermuttern sich drehen damit die Laufschiene überall fest sitzt.

Die Rahmenelemente mit den Laufschienen werden nun in den Rahmen eingesetzt. Die sollen mittig ausgerichtet werden (der Abstand der jeweiligen schine zum Rahmen muß gleich sein). Die Winkligkeit hier prüfen. Ein sehr wesentliches Problem ist, das ich nicht weiß welche T-Nut-Platte eingesetzt wird. aus diesem Grund kann ich keine Maße angeben oder vorschlagen. Der Laufwagen auf dem Schlitten ist ca. 11mm breit. D.h. die Schienen (incl. der Laufschiene) dürfen maximal so weit auseinder sein wie die T-Nut-Platte breit ist minus 22mm (ich empfehle ehr minus 42mm).

© Copyright 2004-2017 - CMS Made Simple
This site is powered by CMS Made Simple version 1.4.1